StartseiteIhr NutzenReferenzenTesten!Team

Verstehen Sie mehr als nur Bahnhof!

Das Stationskataster gibt einen detaillierten Einblick in die Beschaffenheit der Bahnhöfe innerhalb des Gebietes, z.B. eines Verkehrsverbundes.

Die Datenbank nützt Ihnen und Ihren Kunden: Mit einem transparenten und leicht zu pflegenden System können Sie Ihre Infrastruktur katalogisieren und sichtbar machen. Zudem können alle Informationen geocodiert werden und mit entsprechendem Kartenmaterial verknüpft werden. Die Daten können für unterschiedliche Zielgruppen gezielt aufbereitet werden - so z.B. für die Mitarbeiter auf einer Internetseite und für die Kunden in einer getrennten Website.

Das Stationskataster wurde bereits für den Nahverkehr Baden-Württemberg (NVBW), den Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) und den Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) umgesetzt.

Das Stationskataster ist ein Produkt aus dem Hause team red und beruht auf einem umfangreichen Softwaretool zur Verwaltung von Objekten.

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Bodo Schwieger
Produktmanager
...weiter zum Team

 

Social Media

Aktuelles aus dem Team

07.09.2015 team red erhebt und aktualisiert weitere Bahnhöfe für die NVBW Stationsdatenbank

team red wurde erneut mit der vollumfänglichen Erhebung weiterer Bahnhöfe für die NVBW Stationsdatenbank beauftragt. Nach Erfassung der Bahnhöfe, bei denen es sich sowohl um neue als auch um modernisierte Stationen handelt, werden außerdem auf dieser Grundlage im Rahmen des Auftrags noch Bahnhofspläne zur Orientierung vor Ort erstellt. Basis der NVBW Stationsdatenbank ist das von team red entwickelte onlinebasierte Bahnhofsverwaltungssystem Object-Manager.

Aktuelles von team red

19.06.2019: Landkreis Barnim setzt auf E-Car-Sharing. Die Kreisverwaltung Barnim hat im Rahmen des Projekts „BAR-Share“ 22 Elektroautos angeschafft. Diese stehen einerseits den Mitarbeitern für Außentermine zur Verfügung, andererseits aber auch für die Bürger*Innen...mehr

13.06.2019: Mobilitätskonzept für Oberhavel. Der Landkreis Oberhavel hat team red Deutschland mit der Erstellung eines Mobilitätskonzeptes für den gesamten Landkreis beauftragt. Neben der Sicherung der Mobilität im ländlichen Raum...mehr

11.06.2019: 700 E-Scooter für Rostock. Ab Mitte Juni dürfen die E-Scooter (Elektro-Tretroller) deutschlandweit in den Straßenverkehr. In Rostock will die Berliner Start-up-Firma „Circ“ (ehemals Flash) 700 Scooter auf Leihbasis anbieten...mehr

11.06.2019: Co-Creation Mobility Workshop bei der Siemens AG. Siemens hatte seine Beschäftigten am 27. Mai 2019 zu einem ganztägigen Co-Creation-Workshop eingeladen. Das Unternehmen stellt sich der Herausforderung, die Mobilität rund um den neuen innerstädtischen Standort Siemens Campus nachhaltig zu gestalten...mehr

Kontakt

Sie erreichen uns

Montag bis Freitag 09.00 - 17.00 Uhr

Telefonisch 030 9832 160 20

Email info(at)team-red.net 

 

Anmeldung